Workshop für Kinder ab 11 Jahren in den Osterferien

Handlettering ist die kunstvolle Gestaltung von Buchstaben oder: mit der Hand schön schreiben. Was den einzelnen Buchstaben besonders macht, sind die Verzierungen wie Linien, Schleifen oder Schnörkel. Zusammengesetzt ergibt das ein schönes neues Wort-Bild. Im Workshop mit Gosbert Stark, Grafikdesigner und Kalligraf, lernen die Kinder das kunstvolle Schreiben mit verschiedenen Stiften und Pinseln.

Die Teilnahme kostet 12 € (bitte bei der Anmeldung entrichten)

Donnerstag, 05. April 14.00 bis 18.00 Uhr.

Familienlesung mit Anja Janotta

Mit Rechtschreibung steht Mira auf Kriegsfuß. Aber die Kunst des Buchstabendrehens beherrscht sie wie keine andere: klarer Fall von Linkslesestärke! Als nebenan ein Mädchen mit himmelblauen Augen einzieht, hofft Mira, dass sie beste Freundinnen werden. Doch dann läuft wieder einmal alles schief, "die Fiese" schnappt ihr die zukünftig beste Freundin vor der Nase weg...

Anja Janotta macht in ihrem Buch all jenen Mut, die manchmal anders sind als andere. In ihrer interaktiven Lesung lädt sie die Kinder dazu ein, mit Wortdrehern und Wortspielereien kreativ zu sein.

Für Kinder ab 9 Jahren mit ihren Eltern oder Großeltern.
Eintritt: 3 € (VVK & Nachmittagskasse)

Mittwoch, 07. März 18.00 Uhr

 

Gerne unterstützen wir ältere Menschen im Umgang mit der "digitalen Welt". Wer beispielsweise konkrete Fragen zu seinem Smartphone oder Tablet hat oder eine eigene E-Mail-Adresse einrichten will, kann sich von Paul Väthjunker gerne beraten lassen.

Gleichzeitig richtet sich unsere bewährte E-Book-Sprechstunde weiterhin an alle Interessierten mit individuellen Fragen rund um E-Books und den eigenen E-Book-Reader. Bringen Sie Ihren E-Book-Reader am besten mit, wer noch keinen besitzt, kann diesen bei uns kostenlos ausleihen.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

Freitag, 23. Februar 14.00 bis 17.00 Uhr


Ein buntes Programm mit Lesungen, Vorlese- und Bastelstunden, Bilderbuchkinos, einem Workshop und einem Kindertheater wartet auf große und kleine Zuhörer, Künstler und Zuschauer.

Die neuen Flyer könnt ihr hier herunterladen oder bei eurem nächsten Besuch in der Bibliothek mit nach Hause nehmen!



Das Kamishibai kommt ursprünglich aus Japan. Der Geschichtenerzähler schiebt ein Bild in den Bühnenrahmen, öffnet die Flügeltüren und beginnt Bild für Bild seine Geschichte zu erzählen. Das Kamishibai fördert die kommunikativen Fähigkeiten und die Kreativität der Kinder. Es funktioniert mit selbstgemachten Bildern ebenso wie mit fertigen Bildergeschichten, die bei uns ab sofort auszuleihen sind.

Das Erzähltheater kann zum Vorlesen für Kindergruppen - mit oder ohne Bildkarten - bei uns ausgeliehen werden. Sprechen Sie uns an!